Online-Veranstaltungen anderer Bildungswerke

Digital ist es möglich an Veranstaltungen auf der ganzen Welt teilzunehmen.

Ganz so weit weg möchten wir dabei nicht gehen, aber wir machen Sie gerne auf die Online-Angebote der Bildungswerke in Regensburg, Schwabach und der Oberpfalz aufmerksam. 




DENK-BAR 2021: Philosophisches Café

Natur oder Kultur?

Lange Zeit wurde Natur als gefährlich, feindlich betrachtet, musste gezähmt, begrenzt, nutzbar, manchmal auch ausgerottet werden. Mit zunehmender Zivilisation und Urbanisierung entdeckte man Natur als Idylle, Erholungsort, Lebensraum, vorbildliches Ordnungsmodell. Wieviel Natur steckt in der menschlichen Kultur – zu deren Vor- und Nachteil? Wieviel problematische Unnatur liegt in der Kultur? Was wird als Natur angeboten und verkauft?

Leitung: Dr. Heinz Neumann-Riegner, Regensburg

Termin: Dienstag, 15.06.2021, 19:00 Uhr

Ort: Online

Kosten: keine



MEDITATIVER ABEND

Einübung in christliche Meditation

In unserer unruhigen Zeit sehnen wir uns nach Stille. Aber nicht nur äußerlich zur Ruhe zu kommen, ist uns ein Bedürfnis, sondern auch innerlich still zu werden. Dies üben wir ein. Dabei helfen uns Übungen zur Wahrnehmung und Achtsamkeit für unseren Körper. Und wir lassen uns ein, auf das SEIN in Gottes Gegenwart.

Leitung: Anke Bakeberg, Diakonin, Meditationsanleiterin

Termin: Dienstag, 22.06.2021, 18:30 Uhr

Ort: Online

Kosten: 5,- EUR

 



WURZELN SPÜREN UND SICH ENTFALTEN

Online-Seminar zur Klärung und Stärkung in ver-rückten Zeiten

Mit Methoden aus der Biografiearbeit und SoulCollage® kommen Sie in Kontakt mit Ihren (evtl. verschütteten) Herzensthemen und Ressourcen, gewinnen erhellende Perspektiven und persönliche Einsichten. Sie brauchen dafür keine besonderen Fähigkeiten, nur Neugier auf sich selbst und auf das Leben.

Leitung: Friederike Spörl-Springer, Diakonin, Soulcollage-Facilitatorin, Referentin für Biografiearbeit (Lebensmutig e.V.) i.A.

Termin: Freitag, 25.06.2021, 16:30 Uhr

Ort: Online

Kosten: 18,- EUR inklusive Material (wird im Vorfeld zugeschickt)



STRATEGIEN UND MEINUNGSBILDUNGEN IN DEN WAHLKÄMPFEN 2021

Demokratie-Werkstatt des Netzwerks Inklusion Tirschenreuth

Wie sie funktionieren sollen - und wie sie funktionieren...

Themenbereiche: Spannungsfelder, asymmetrische Mobilisierung, Verlust bisheriger Strukturen, Themenmanagement und Bedeutung von Umfragen, Social Media und Fernsehen.

Referent: Friedrich Wölfl

Termin: Freitag, 25.06.2021, 18:00 Uhr

Ort: Online

Kosten: 3,- EUR

 



SeelenBild - MEDITATION

"Resonanz - Bilder als Spiegel der Seele"

Bilder finden Resonanz in unserer intuitiven bzw. seelischen Ebene. Welches Bild spiegelt meine momentane Seelenlandschaft wider, welche erhellenden Resonanzen erkenne ich zu meinem Glauben und Leben? Sie wählen ein Bild aus, das Sie besonders anspricht, lassen sich davon inspirieren, tauschen sich im kleinen und vertraulichen Rahmen aus und gehen mit einem Segenswort in den weiteren Abend.

Leitung: Friederike Spörl-Springer, SoulCollage®-Facilitatorin

Termin: Dienstag, 29.06.2021, 20:00 Uhr

Ort: Online

Kosten: 5,- EUR



WELCHEN HALT GIBT MIR MEIN GLAUBE IN CORONA-ZEITEN?

Die Corona-Pandemie stellt alles auf den Prüfstand, auch den persönlichen Glauben. Die Botschaft der Evolution ist brutal und hart: Das Leben siegt. Und ich könnte der sein, der nicht überlebt. Fragen und Zweifel tauchen auf: Wie unruhig macht mich, dass wir so verletzlich sind? Wie finde ich Halt im Glauben, trotz allem? Corona und ein liebender Gott - wie geht das zusammen?

Referent: Pfarrer Eberhard Hadem

Termin: Donnerstag, 01.07.2021, 17:00 Uhr

Ort: Online

Kosten: keine



UNSICHTBARE NACHBARN

Jüdisches Alltags-Leben in der Metropolregion

Das heutige jüdische Leben in der Metropolregion Nürnberg ist nahezu unsichtbar, aber es ist da. Unter den rund 3,5 Mio. Menschen, die hier leben, sind ca. 2000 Deutsche jüdischen Glaubens. Ein Abend für alle, die sich dafür interessieren, wie unsere jüdischen Nachbarn ihren Alltag erleben. Kommen Sie mit Ruth Ceslanski ins Gespräch.

Referentin: Ruth Celanski, Vorsitzende und Geschäftsführerin der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit in Franken e.V. 

Termin: Donnerstag, 01.07.2021, 19:30 Uhr

Ort: Online

Kosten: keine



VERSCHWÖRUNGSERZÄHLUNGEN

Funktionsweise, antisemitische Prägungen und Handlungsmöglichkeiten. - Verschwörungserzählungen boten bereits lange vor der Corona-Pandemie vorgeblich einfache Erklärungen und Feindbilder für komplexe Zusammenhänge, Ereignisse, Krisen und Kriege. Durch soziale Medien hat sich ihre Verbreitung und die Vernetzung ihrer Anhänger*innen massiv verstärkt.

Referent: Martin Stammler, Projektleiter am Kompetenzzentrum Demokratie und Menschenwürde der Katholischen Kirche Bayern 

Termin: Donnerstag, 08.07.2021, 19:30 Uhr

Ort: Online

Kosten: keine



WAHLENTSCHEIDUNG

Demokratie-Werkstatt des Netzwerks Inklusion Tirschenreuth

Wie sich Wähler:innen warum und wann entscheiden - und wie komme ich selber zu einer, nein: meiner! Entscheidung? Wir beschäftigen uns mit digitalen Einflüssen, Aufschieben der Wahlentscheidung, Briefwahl, Parteibindung, Bedeutung des sozialen Umfelds, Personen und Programmen und volatilem Wahlverhalten.

Referent: Friedrich Wölfl

Termin: Freitag, 16.07.2021, 18:00 Uhr

Ort: Online

Kosten: 3,- EUR