Reisen im ebw

Ab März dieses Jahres wurden alle Studienreisen des Evangelischen Bildungswerkes abgesagt. Schon bald wurde deutlich, dass im gesamten laufenden Jahr keine Reisen durchgeführt werden können.

Dies hat sich zwischenzeitlich konkretisiert.

 

2020 findet keine einzige Studienreise mehr mit dem ebw statt.

JETZT PLANEN WIR, AB FRÜHLING 2021 DIE AUSGEFALLENEN, BZW. VERSCHOBENEN STUDIENREISEN NACHZUHOLEN.

  • So soll in der zweiten Monatshälfte April die Reise auf die Azoren und nach Portugal durchgeführt werden.
  • Im Juni beginnt eine Studienreise nach Apulien und Madeira
  • und ebenfalls im Juni wird die Studienreise auf die griechischen Kykladen durchgeführt.
  • Ende Juli werden die skandinavischen Hauptstädte Kopenhagen, Oslo und Stockholm bereist, ehe es
  • im September nach Bulgarien geht.
  • In der zweiten Septemberhälfte 2021 wird die litauische Hauptstadt Vilnius bereist.

 

Ab diesen September soll es auch wieder Treffen der Reisefreunde geben. Allerdings wird es wohl nicht ganz den Charakter eines Stammtisches haben, denn durch die Wahrung der Abstände können die Teilnehmenden nicht beieinander sitzen und fachsimpeln.

 

Nachdem Fernreisen im Moment nur eingeschränkt möglich sind, wird Bernd Heinze einmal im Monat mit einem Lichtbildervortrag von seinen Reisen berichten und auch aktuelle Informationen zu den geplanten Studienfahrten im nächsten Jahr wird es geben. Bedingt durch die Hygieneschutzverordnung ist eine vorherige telefonische Anmeldung unter 0871 62030 notwendig.

 



zurück zur Startseite