OSTPOLEN & UKRAINE

Lichtbildervortrag zur Studienreise

Schmelztiegel der Kulturen: Eine Reise durch das ehemalige Galizien führt in die Vergangenheit und Gegenwart des östlichen Polens und der westlichen Ukraine. Kaum eine Region wurde mehr von den Wirren der europäischen Geschichte geprägt und überrascht mit unerwarteter Kultur und Schönheit. Ostpolen wird auch die "grüne Lunge Polens" genannt. Der letzte große europäische Flachlandurwald ist der Bialowieza-Urwald, der mit dem Fluss Narew und den Biebrza-Sümpfen eine der wertvollsten ökologischen Landschaften Europas bildet. 

 

 

 

 

Referent: Bernd Heinze, ebw Landshut

Termin: Dienstag, 28.04., 19:30 Uhr

Ort: Evang. Gemeindehaus der Christuskirche, Gutenbergweg 16

 

Kosten: 4,- EUR


zur Programmübersicht                                                                                        zum Reiseüberblick