"mitten im leben"

das programm für aufgeweckte frauen


"MITTEN IM LEBEN" bietet neugierigen Frauen ab der Lebensmitte nun schon im dritten Jahr ein buntes Programm mit ganz unterschiedlichen Themen  -  fernab von Small Talk und Kaffeekränzchen. Zum Reinschnuppern und Kennenlernen, zum Nachdenken, Austauschen und Sich neu entdecken. 

 

Wir möchten damit einen Rahmen schaffen, in dem Frau einfach mal Neues ausprobieren und erfahren kann. Ein ganz unkompliziertes Sich-Kennenlernen und ins Gespräch kommen ist Teil des Programms und trägt zum wertschätzenden Miteinander bei. 

Bleiben Sie neugierig - wir freuen uns auf Sie und heißen Sie herzlich willkommen!

Zu den Veranstaltungen bitten wir aufgrund der begrenzten Anzahl von Plätzen um verbindliche Anmeldung

bis spätestens 12 Uhr des jeweiligen Freitags unter Tel. 0871 6 20 30

oder per Mail an info@ebwlandshut.de


Talkrunde: "Endlich wieder ....!"

Alle Frauen, die sich einen Gedankenaustausch wünschen zu den Themen der letzten Monate,  sind herzlich eingeladen zu dieser Gesprächsrunde. Wir fragen uns, wie wir die Zeit der sozialen Distanz, Kontaktsperren, Rückzug und Isolation erfahren haben. Welche Chancen und welche Risiken wir jetzt für uns und die Welt entdecken können. Wir sprechen darüber, wie wir aus dem Vergangenen lernen und die Zukunft sinnvoll gestalten können.

Moderation: Roswitha Schawilje, ebw

Termin: 04.09., 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus am Gutenbergweg 16, Landshut

Kosten: KEINE


„Der Junge muss an die frische Luft“ - Filmvorführung

Die Autobiografie  von Hape Kerkeling  „Der Junge muss an die frische Luft – Meine Kindheit und ich“

als Spielfilm aus dem Jahr 2018 unter der Regie von Caroline Link.

 

Termin: 11.09.,  17:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus am Gutenbergweg 16, Landshut 

Kosten: 5,- EUR


Yoga kennt kein Alter!

Lernen Sie Variationen der klassischen Yogaübungen kennen, die ganz einfach auf dem Stuhl ausgeführt werden können und in jedem Alter möglich sind. So können auch Sie Ihre Beweglichkeit bewahren oder verbessern, mehr Energie und Ruhe für den Alltag gewinnen.

 

Leitung: Roswitha Schawilje, Yogalehrerin

Termine: 18.09., 16.10., 20.11., jeweils 17:00 bis 18:30 Uhr

Ort: Gemeindehaus am Gutenbergweg 16, Landshut 

Kosten: 8,- EUR


Kreative Schreibwerkstatt

In jeder Frau steckt eine phantasievolle Seite, die im Schreiben Ausdruck finden kann! Lassen Sie sich überraschen, wie Sie durch spielerische Methoden ganz einfach die Freude an Ihrer Kreativität und Ihrem Schreibtalent entdecken können - auch wenn Sie es bisher nicht für möglich hielten. So macht Schreiben einfach Spaß und garantiert Lust auf mehr!

Referentin: Roswitha Schawilje, ebw 

Termin: 25.09., 04.12., jeweils 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus am Gutenbergweg 16, Landshut 

Kosten: 8,- EUR

 


Malen mit Genuss und Farbe

 

Wie sinnlich sind Rot, Gelb, Blau oder Grün?

Wir wollen den Farben und ihrer Präsenz auf dem Papier nachspüren. Die Künstlerin Ingrid Kellner vermittelt einen gelingenden Einstieg.

Bitte mitbringen, wenn vorhanden: 

  • Deckfarben- oder Aquarellkasten, 1 leeres Marmeladeglas, Küchenrolle
  • Pinsel und Malpapier werden gestellt.

Leitung: Ingrid Kellner, Autorin und Illustratorin, Landshut

Termin: 02.10.,  17:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus am Gutenbergweg 16, Landshut / Kosten: 8,- EUR


„Erntezeit“ und die Kraft der Dankbarkeit

Dankbarkeit ist der Schlüssel zum Glück, heißt es. Wir wollen herausfinden, wie wir sie aufspüren und ihr Ausdruck geben können. Gesprächsimpulse, kreative und meditative Elemente lassen uns der Dankbarkeit auf die Spur kommen und erleben, wie sie unser Leben bereichern kann.

Leitung: Roswitha Schawilje, ebw

Termin: 09. Oktober, 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus am Gutenbergweg 16, Landshut 

Kosten: 8,- EUR


Die (aller) letzten Dinge regeln

Haben Sie sich schon einmal darüber Gedanken gemacht, wo Ihre letzte Ruhestätte sein wird? Oder was genau in einem Krematorium geschieht? Darüber, welche Dinge Sie bereits zu Lebzeiten regeln können, um Ihre Angehörigen zu entlasten? Die Bestatterin Inge Maria Krämer beantwortet Ihre Fragen und erzählt interessant von Ihrer Arbeit rund um die letzen Dinge, um Tod und Begräbnis.

Referentin: Inge Maria Krämer, Landshut

Termin: 23.10., 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus am Gutenbergweg 16, Landshut  

Kosten: 5,- EUR


Miteinander reden -  Beziehungen stärken

George Bernard Shaw hatte Recht, als er sagte: „Das größte Problem in der Kommunikation ist die Illusion, dass sie stattgefunden hat.” Woran aber merke ich,  ob mein Gegenüber mich verstanden hat und wie kann ich mir sicher sein, dass ich verstanden wurde? Befriedigende Beziehungen leben von guter Kommunikation. An diesem Nachmittag beschäftigen wir uns damit, wie gute Kommunikation zustande kommt. Wir üben in kleinen Experimenten, dass es nicht nur auf das ankommt, was wir sagen, sondern vor allem auf das, wie wir uns in einem Gespräch ausdrücken und wie wir zuhören.

Referentin: Barbara Hausmann, Dipl.Soz.Päd. (FH) 

Ort: Gemeindehaus am Gutenbergweg 16, Landshut

Termin: 30.10., 17:00 bis 19:00 Uhr   

Kosten: 8,- € 


„Mein Bild von dir, mein Bild für dich“

TRAUER- UND AHNENARBEIT MIT SOULCOLLAGE®

Der November bringt uns vielleicht wie kein anderer Monat unseren lieben Verstorbenen näher. Und vielleicht haben auch Sie den Wunsch, Ihre Liebe oder Wertschätzung für einen  Menschen,  dem Sie sich über den Tod hinaus verbunden fühlen, mit einem selbst gestalteten Bild Ausdruck zu  verleihen. Dafür eignet sich die kreative Methode der SoulCollage®, mit der Sie ausdrücken können, was in Worten nicht oder nur schwer gesagt werden kann. Bitte bringen Sie dazu ein Foto des Menschen mit, für den Sie ein SoulCollage-Bild gestalten möchten. 

 

Leitung: Roswitha Schawilje, ebw

Termin: 13. November,  16:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus am Gutenbergweg 16, Landshut , Kosten: 8,- EUR


„Lore“ - Filmvorführung

 

Süddeutschland im Frühjahr 1945:

Die 15-jährige Lore ist im unerschütterlichen Glauben an Führer, Volk und Vaterland aufgewachsen.

Nun ist der Krieg verloren, die Eltern als Nationalsozialisten verhaftet.

Auf sich allein gestellt, muss sich Lore mit ihren Geschwistern der Realität stellen. 

Beeindruckender Deutsch-australischer Spielfilm aus dem Jahr 2012

 

Termin: 27.11.,  17:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus am Gutenbergweg 16, Landshut 

 

Kosten: 5,- EUR


Handlettering – Ganz einfach dekorativ schreiben!

Wollten Sie immer schon einmal Ihre Weihnachtskarten in einer besonderen Schrift gestalten, Glückwünsche dekorativ zu Papier bringen oder Etiketten originell beschriften? Wenn Sie Spaß an kreativem Gestalten haben, dann können Sie an diesem Nachmittag die Anfänge des Handletterings kennen lernen. Wenn vorhanden, bringen Sie bitte einen karierten Block oder ein Heft, einen Bleistift, ein Radiergummi und ein Lineal mit.

Leitung: Johanna Nowak

Termin: 11.12., 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus am Gutenbergweg 16, Landshut 

Kosten: 8,- EUR plus eventuell Materialkosten


„Wenn Weihnachten wird …“ – Eine lichtvolle Einstimmung auf das fest

Mit allen Sinnen Weihnachten erleben zu können und sich berühren zu lassen von diesem Fest, das so viele Erinnerungen und Hoffnungen weckt, ist für viele ein großer Wunsch. Was können wir tun, damit er sich erfüllt? Mit unterschiedlichen Impulsen zur achtsamen Annäherung an Weihnachten gestaltet sich dieser Nachmittag zu einer herzöffnenden Einstimmung auf das Fest.

Leitung: Roswitha Schawilje

Termin: 18. Dezember, 17:00 bis 19:00 Uhr

Ort: Gemeindehaus am Gutenbergweg 16, Landshut 

Kosten: 8,- EUR