Menschlich denken 

- menschlich handeln

Weltweit sind gegenwärtig 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Eine Million Flüchtlinge und Migranten haben im letzten Jahr das Mittelmeer überquert. Konflikte in Syrien und anderswo verursachen nach wie vor unvorstellbares menschliches Leid.

 

Niemand kommt mehr daran vorbei, sich mit dem Thema Flüchtlinge auseinander zu setzen und persönlich Stellung dazu zu nehmen. Das ebw Landshut möchte daher mit einigen Angeboten und Projekten dazu beitragen, Verständnis zu wecken sowie menschliches Denken und menschliches Handeln gerade und besonders jetzt zu bewahren und zu kultivieren.

 


Mit finanzieller Förderung des Bayerischen Staatsministeriums führen wir interkulturelle Projekte durch, bei denen Asylsuchende und Landshuter/innen gemeinsam ......

weiterlesen


 

 

 

22. Mai bis 3. Juni 2016

 

Foto-Ausstellung
"Flüchtlinge auf der Balkanroute"

 

 

 


 

Weitere Angebote