Pilgern um Aham

Wir ziehen hinaus in Gottes große Schöpfung und lassen alles hinter uns. Anders als sonst bestimmt in diesen Tagen der Weg unser Leben. Weder zeitliche Zwänge noch drängende Arbeit sind jetzt von Bedeutung. Äußerlich sind wir verbunden durch den weiten Himmel über uns und den weiten Weg unter unseren Füßen. Innerlich aber entsteht allmählich eine neue Verbindung zwischen uns, während wir durch die Wälder, Wiesen und Felder des Vilstales gehen: eine Verbundenheit mit Gott, dem Schöpfer. Obwohl uns die Landschaft um Aham herum vertraut ist, beschreiten wir innerlich doch neue Wege zu einem lebendigen Glauben. Die Gespräche, die Stille und das Gebet machen das Pilgern für uns gleichzeitig zu Andacht, Meditation und Gemeinschaftserleben.

Leitung: Joseph Egeter, Meditationsanleiter

Termin: Fr. 31.08. 17:00 Uhr bis Mo. 03.09., 17:00 Uhr

Treffpunkt: Stiftung Aham, Schlossanger 3, 84168 Aham

Kosten: 100,- EUR zzgl. 45,-EUR Unterkunft und 82,- EUR Verpflegung

Anmeldung: unter Tel. 0871 62030 oder online hier

Ausrüstung: feste Schuhe, Kleidung nach Wetter, Regenjacke, Kopfbedeckung, Tages-

Rucksack, leichte Flasche für Wasser, Schlafsack

Eine Veranstaltung des Arbeitskreises Meditation im Dekanat Landshut