Kraftquelle Klangmassage

Bei einer Klangmassage werden Klangschalen auf den bekleideten Körper aufgestellt und behutsam angeklungen. Die Klangschwingungen erzeugen eine feine Vibration, die oft wie eine Art „Massage“ beschrieben wird. Die sanften und harmonischen Klänge werden über Gehör und Körper aufgenommen und führen schnell in eine tiefe Entspannung. Es entsteht eine Atmosphäre der Geborgenheit. Kreisenden Gedanken kommen zur Ruhe. Gesundheit und Lebensfreude werden gestärkt.

An diesem  Abend erfahren Sie die Wirkung der Klänge in Theorie und (insbesondere der) Praxis.  

 

 

Leitung: Barbara Lanzinger und Elisabeth Liehr

Termin:  Montag, 13. November, 2017 von 19:00 bis 20:30                                           

Ort: Meditationsraum der Auferstehungskirche, Fliederstr. 17, 84032 Landshut Kosten: 10  Euro

Teilnehmerzahl: Maximal 5 Personen                                                                                                      Anmeldung: bitte unter Tel.: 62030 oder online hier

 

Bei Interesse der Teilnehmer besteht die Möglichkeit, sich in den Monaten Dezember – Januar

einmal pro Monat auf einen Klangabend zu treffen. 

 

Eine Veranstaltung des Arbeitskreises Meditation im Dekanat Landshut in Kooperation mit dem EBW Landshut