Zusammen ist man weniger allein

Filmabend

Nach dem französischen Bestseller von Anna Gavalda verfilmt Claude Berri hier die Geschichte um die Putzfrau Camille, die eine Pariser Männer-WG durcheinander wirbelt. Das Ergebnis: dieses Treffen der Generationen und das Aufeinanderprallen unterschiedlicher Lebensstile, verschmolzen zu einem Loblied auf Gemeinschaftlichkeit – es kann sich sehen lassen.

 

Der Film dauert 93 Minuten. Anschließend gibt es die Möglichkeit für ein Gespräch.

Termin: Di. 10.07., 19:30 Uhr

Ort: Evang. Gemeindehaus der Christuskirche, Gutenbergweg 16

Kosten: 4,- EUR