Mitten im Leben

Ein Angebot für Frauen ab der Lebensmitte



DIE ANGEBOTE für Januar und februar 2018


Die Volksheilkunde gestern und heute

Welche Heilpflanzen passen in die moderne Zeit und nutzen uns wirklich? Vortrag, Erfahrungen, Tipps und Fragen zu Gesundheitsthemen in offener Gesprächsrunde.

 

Referentin: Gudrun Wagner, Kräuterpädagogin

Freitag, 19. Januar 2018, 17:00 bis 19:00 Uhr

Gebühr: 5,- EUR 

„Erzähl doch mal…“

„Es ist keine Kunst, jung zu sein, - wenn man 24 ist.“ (Charly Chaplin) 

Die meisten wollen alt werden, aber nicht alt sein. Was ist in unserer Vorstellung mit dem Älterwerden verbunden? Gemeinsam versuchen wir, dem Sinn und den Chancen der dritten Lebensphase (auch aus der Perspektive der Logotherapie) auf die Spur zu kommen.

 

Referentin: Inge Leicher, Logotherapeutin 

Freitag, 26. Januar 2018, 17:00 bis 19:00 Uhr

Gebühr: 5,- EUR



Schnupperstunde Qi Gong

 

Einfache Übungen für mehr Lebensenergie

Die sanften Übungen aus dem „Reich der Mitte“ wirken zugleich entspannend und vitalisierend. Sie fördern Beweglichkeit und Konzentration und schenken neue Energie für den Alltag. Wir üben eine Bewegungsfolge, die auch zuhause leicht ausgeführt werden kann. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Referentin: Angelika Werner, Qi Gong-Lehrerin

Freitag, 2. Februar 2018,  17:00 bis 19:00 Uhr 

Gebühr: 5,- EUR

 

Erzählcafé

ZU GAST: BRIGITTE HOCHBAN

Die Landshuter Tafel war für Brigitte Hochban 13 Jahre lang Lebensaufgabe, Fulltime-Job und von Anfang an eine Herzensangelegenheit. Für ihr großes Engagement wurde sie 2016 mit der goldenen Bürgermedaille der Stadt Landshut ausgezeichnet. Sie wird uns von den Anfängen der Landshuter Tafel erzählen und welche Entwicklung diese im Laufe der Jahre genommen hat.

Moderation: Wilhelma Mirus

Freitag, 9. Februar 2018, 17:00 bis 19:00 Uhr

Gebühr: 5,- EUR



Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts

 

... sagte schon Arthur Schopenhauer

An diesem Nachmittag wird Ihnen die Möglichkeit geboten, mit den kreativen Methoden der Biografiearbeit zu erspüren, was Ihnen GUT TUT, was Sie auf Ihrem Weg zur Gesundheit unterstützt und stärkt und wie Sie das in Ihren Alltag mit einbringen können.

Referentin: Doris Bauer, ebw

 

Freitag, 23. Februar 2018, 17:00 bis 19:00 Uhr

Gebühr: 5,- EUR



Weitere Termine

DER SOUNDTRACK MEINES LEBENS

Ein biografischer Workshop

Musik begegnet uns überall in unserem Leben!

Als Baby werden wir in den Schlaf gesungen, wir tanzen danach, wir machen vielleicht sogar selber Musik, zu jedem Fest gehört sie und bei manchen Melodien steigen Erinnerungen in uns auf, werden Gefühle wach.

Entdecken Sie in diesem Workshop, welche Musik Sie durch ihr Leben begleitet hat, welcher Rhythmus in Ihnen die Lebensgeister weckt und Sie auf andere Gedanken bringt, welche besonderen Erinnerungen bei bestimmten Musikstücken wach werden.

 

Leitung: Doris Bauer, Referentin für Biografiearbeit nach LebensMutig, ebw

  Termin:              Sa. 27.01., 15:00 bis 18:00 Uhr                                          
  Ort:                   Evang. Gemeindehaus der Christuskirche, Gutenbergweg 16                       
  Kosten:              20,- EUR                                                                          
  Anmeldung:       bitte bis 19.01. unter Tel.: 0871 62030 oder 


Wenn nicht anders angegeben, finden die Veranstaltung im AWO Mehrgenerationenhaus

Ludmillastraße 15a, 84034 Landshut statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Information unter Tel.: 0871 62030 bei Doris Bauer oder Roswitha Schawilje