Mitten im Leben

Ein Angebot für Frauen ab der Lebensmitte



"MITTEN IM LEBEN"

 geht in das zweite Jahr 

und bietet interessierten Frauen Woche für Woche ein abwechslungsreiches Programm

mit verschiedenen Themen zum Reinschnuppern und Kennenlernen,

zum Nachdenken, Austauschen, Wachsen und sich neu entdecken.

 LASSEN SIE SICH EINLADEN! - MACHEN SIE MIT!

Wenn nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen statt

von 17:00 bis 19:00 Uhr

im Mehrgenerationenhaus der AWO, 

84034 Landshut, Ludmillastraße 15a

Tel.: 0871 974 588 29

www.awo-landshut.de

Eine Anmeldung ist in der Regel nicht erforderlich.

 


DIE ANGEBOTE ab Oktober 2018


Das Märchen „Der süße Brei“

Welche Botschaft hat es für uns?

Über die Erkundung der Symbolsprache erschließen sich für uns Lebensweisheiten, die auch heute noch ihre Gültigkeit besitzen. Gemeinsam erfahren wir durch Hören,

Auslegen und Verinnerlichen die verdichtete, verborgene Wahrheit des Märchens.

Referentin: Maria Vogl, Märchenerzählerin

Termin: Freitag, 19. Oktober 2018

Kosten: 8,00 EUR

 


"Erzählcafé"  - Zu Gast: Elisabeth Rau

Im Alter von 50 für 8 Jahre im Entwicklungsdienst am anderen Ende der Welt

 

Elisabeth Rau erzählt von einer politisch engagierten Frauengruppe in Papua Neuguinea, von Demütigungen und Ermutigungen im Alltag der Frauen im Urwald.

 

In geselliger Runde, bei Kaffee und Kuchen, zuhören, Fragen stellen, angeregt beisammen sein ...

Moderation: Roswitha Schawilje, ebw

Termin: Freitag, 26. Oktober 2018

Kosten: 5,00 EUR

 


Singen mit Leib und Seele

Singen in Gemeinschaft, singen zur Freude, singen aus dem Herzen. Dabei geht es gar nicht um gesangliche Fähigkeiten, sondern um das Erleben, das „Singen mit Leib und Seele“. Jeder ist willkommen, auch wer meint,

nicht singen zu können. Wir singen Lieder aus aller Welt, begleitet von der Gitarre. Noten gibt es keine.

Referentin: Elisabeth Brummer, Singleiterin

Termin: Freitag, 9. November 2018

Kosten: 8,00 EUR


Wenn morgen mein letzter Tag wäre

„Auch wenn der Tod zum Leben gehört - aber doch nicht der meine!“

Sprechen wir in dieser Frauenrunde über das verdrängte, doch allgemeingegenwärtige Thema der eigenen Vergänglichkeit und über unsere damit verbundenen Gedanken.

 

Referentin: Roswitha Schawilje, ebw

Termin: Freitag, 16. November 2018

Kosten: 8,00 EUR


Resilienz- die seelische Widerstandskraft stärken

Haben Sie sich auch schon gefragt, warum manche Menschen Krisen scheinbar gut überstehen und daran sogar noch wachsen?

Diese Menschen verfügen über eine gute seelische Widerstandskraft, die Resilienz genannt wird. An diesem Nachmittag werden Sie die 7 Säulen der Resilienz kennenlernen und erfahren, wie wir unsere eigene seelische Widerstandskraft stärken können. Geschichten, Beispiele und Übungen helfen bei der praktischen Umsetzung.

Referentin: Barbara Hausmann, Dipl.Soz.Päd. FH

Termin: Freitag, 23. November 2018

Kosten: 8,00 EUR

 


Durch-Atmen

Einfache und spielerische Übungen, in Ruhe und Bewegung und in Verbindung mit dem Atem, können dabei helfen,

• Entspannung in den Alltag zu bringen

• Gleichgewichtssinn und Balance auf allen Ebenen zu stärken

• die ganzheitliche Gesundheit zu fördern

• das Selbstvertrauen zu stärken

• Klarheit zu finden

• Annehmen und Loslassen zu können

• bewusster zu leben

Referentin: Margot Werner, Atemtherapeutin

Termin: Freitag, 30. November 2018 

Kosten: 8,00 EUR


Christmas Carols im Café am Dom

Ein weihnachtliches Konzert mit "THE WILLOWS"

Alte und neue, besinnliche und fröhliche Christmas Carols umfasst das Weihnachtsprogramm des englischsprachigen Frauenchors THE WILLOWS aus Eching, der bereits sein 10-jähriges Jubiläum feiern konnte. Mitgestaltet wird der Abend von Roswitha Schawilje, die weihnachtliche Texte, Gedichte und besinnliche Geschichten vorträgt.

 

Termin: Fr. 07.12., 19:00 Uhr

Ort: Café am Dom, Saal im Dachgeschoß, Spiegelgasse 207,

84028 Landshut

Eintritt: 15,- EUR, Karten an der Abendkasse


Die neuen Alten

Altersbilder sind individuell durch unsere Erfahrungen geprägt. Und sie sind auch durch gesellschaftliche Einflüsse und die

Bilder in den Medien beeinflusst. Wie sehen wir uns eigentlich selber und welche Vorstellungen haben wir von Menschen in

der dritten Lebensphase?

 

Referentinnen: Doris Bauer und Roswitha Schawilje, ebw

Termin: Freitag, 14. Dezember 2018 

Kosten: 8,00 EUR


Adventstänze im Kerzenschein

 

Mit einfachen Schritten und Gebärden entstehen, verbunden mit weihnachtlicher Musik, ruhige und besinnliche Reihenund

Kreistänze, die uns einstimmen auf Weihnachtszeit und Lichterglanz.

 

Leitung: Roswitha Schawilje, ebw

Termin: Freitag, 21. Dezember 2018 

Kosten: 8,00 EUR


Schüßler-Salze ganz konkret

 

Wie wirken Schüßler-Salze? Was können sie leisten und wo sind die Grenzen? Vortrag, Erfahrungsaustausch, Tipps und Fragen zur Anwendung in offener Gesprächsrunde.

 

Referentin: Sabine Wiesner, Apothekerin,

Heilpraktikerin, Landshut

Termin: Freitag, 11. Januar 2019 

Kosten: 8,00 EUR

 


Zeit - Der Stoff, aus dem das Leben ist

Zeit ist Ewigkeit und zugleich ist unser Zeiterleben sehr persönlich und sehr wechselhaft. Mal haben wir das Gefühl,

die Zeit stünde still, mal scheint sie uns davonzulaufen. Welche Rhythmen gibt es in meinem Leben? Wie erlebe ich den Wandel, wie die Dauer der Zeit und wie beeinflusst mein Zeiterleben mein seelisches Gleichgewicht? Im Gespräch teilen wir unsere Erfahrungen. Einfache Übungen lassen uns Zeit auch leiblich wahrnehmen und spüren.

 

Referentin: Monika Voigt, Gestalttherapeutin

Termin: Freitag, 18. Januar 2019 

Kosten: 8,00 EUR


Einladung zum Projekt „Wie weiblich ist Landshut?“

Eine Spurensuche

Auch in Landshut stellen Frauen - wie in jeder Stadt - etwa die Hälfte der Einwohner. Wie sichtbar wird das eigentlich? Wir wollen in diesem Projekt darüber nachdenken, was unsere Stadt für Bewohnerinnen attraktiv macht, wo Frauen sich treffen und was sie sich von ihrer Stadt wünschen. Beim ersten Treffen wird das Projekt vorgestellt, Themen werden gemeinsam gesammelt und Pläne gemacht für die Durchführung des Projekts, das zum Ziel hat, mit Ausstellungen und Veranstaltungen den Ist-Stand aufzuzeigen und ein Umdenken in Richtung einer „mehr weiblichen Stadt Landshut“ anzuregen.

Referentinnen: Roswitha Schawilje und Doris Bauer, ebw

Termin: Freitag, 25. Januar 2019 

Kosten: keine


Lichtmess

... ein fast vergessenes Fest neu entdecken

 

Erfahren Sie anhand von Märchen und Geschichten die Bedeutung dieses besonderen Tages im Jahreskreis und im

Brauchtum christlicher und vorchristlicher Zeit. Entdecken Sie, wie Sie mit kleinen Übungen und Ritualen den Lichtmesstag

dazu nutzen können, Neues in Ihr Leben einzuladen.

 

Referentin: Roswitha Schawilje, ebw

Termin: Freitag, 1. Februar 2019 

Kosten: 8,00 EUR


Vom achtsamen Umgang mit den eigenen Gefühlen

Gefühle gehören zum Leben. Dennoch fällt es vielen Menschen schwer, achtsam mit Gefühlen umzugehen. An diesem Nachmittag wollen wir die eigenen Gefühle wahrnehmen und die Botschaften der einzelnen Gefühle entschlüsseln. Vielleicht finden wir heraus, warum sie in unserem Leben präsent sind und wie sie uns helfen, die eigene Entwicklung zu fördern.

 

Referentin: Barbara Hausmann, Dipl.Soz.Päd. FH

Termin: Freitag, 8. Februar 2019

Kosten: 8,00 EUR


Schnupperstunde Lachyoga

 

Lachen macht glücklich, lachen hält uns gesund! Spielerisch lernen wir zusammen aus vollem Herzen zu lachen.

 

Referentin: Ulrike Drechsler, Lachyoga-Trainerin

Termin: Freitag, 15. Februar 2019 

Kosten: 8,00 EUR


Schreibwerkstatt

 

 

In jeder Frau steckt eine phantasievolle Dichterin! Lassen Sie sich überraschen, wie Sie durch spielerische Methoden ganz einfach die Freude an Ihrer Kreativität und Ihrem dichterischen Talent entdecken können.

 

Referentin: Roswitha Schawilje, ebw

Termin: Freitag, 22. Februar 2019 

Kosten: 8,00 EUR