Gift – Nein danke!

Beinahe täglich lesen wir über Schadstoffe in Nahrungsmitteln, in der Körperpflege und in der Umwelt. Ignorieren ist keine Lösung, Panik aber auch nicht. Sinnvolle Information,

kompakt und leicht im Alltag umsetzbar, bringt Licht ins Dunkel. Wirkungsweisen der Gifte, Erkennungsmerkmale und Abhilfen werden in diesem Vortrag erklärt und Fragen beantwortet.

Referentin: Franziska Nöbauer, Heilpraktikerin, Hengersberg

Termin: Di., 20.11., 19:30 Uhr

Ort: Ev. Gemeindehaus der Christuskirche, Gutenbergweg 16

Kosten: 4,- EUR


Zurück zur Übersicht