Kursreihe

"LEBEN IN BAYERN"



Es ist nicht leicht, sich in einem neuen Land zurecht zu finden,

... wenn alles noch unbekannt und zum größten Teil unverständlich ist. Darum wendet sich der dreiteilige Kurs "Leben in Bayern" an immigrierte Menschen, die ein Bleiberecht erworben haben: an Asylberechtigte, anerkannte Flüchtlinge und subsidiär Schutzberechtigte. Aber auch Asylbewerber- und bewerberinnen mit guter Bleibeperspektive können an dem Kurs teilnehmen.

 

In den drei Teilen dieses Kurses erfahren Sie alles über:

Familie & praktisches Leben  in Bayern

Leben in Bayern: Wie funktioniert das eigentlich?

  • In der Familie?
  • Und im öffentlichen Leben?
  • Was muss ich wissen über Schulbildung und Ausbildung in Bayern?
  • Wie kann ich die bayerische Lebensweise besser verstehen?
  • Was ist für ein gutes Zusammenleben wichtig?

Gesundheit in Bayern

Alles, was im Zusammenhang mit Gesundheit und Krankheit wichtig ist:

  • Die Krankenversicherung
  • Verhalten beim Arztbesuch und im Krankenhaus
  • Vorsorge und Früherkennung von der Schwangerschaft bis hin zum Alter
  • Beratungsstellen, die bei speziellen Problemen weiter helfen
  • Ernährung und Hygiene

Die Kursteilnehmer erhalten einen Überblick über Möglichkeiten zum Gesundwerden und Gesundbleiben im Alltag.

 


Ausbildung und Arbeit in Bayern

Dieser Teil des Kurses beschäftigt sich mit den Themen: 

  • Berufsausbildung und Studium
  • Möglichkeiten zum Finden eines Arbeitsplatzes
  • Wie eine gute Bewerbung aussieht
  • Welche Regeln im Berufsalltag beachtet werden müssen
  • Was in einen Arbeitsvertrag gehört
  • Welche Versicherungen im Arbeitsverhältnis wichtig sind

WANN?

WIE OFT?

WO?

KOSTEN?

Der nächste Kurs beginnt am Mittwoch, 15. Januar 2020

Jeder Teil umfasst 6 Termine, immer mittwochs von 11 bis 13 Uhr

In der Maistrasse 8, 84034 Landshut

Es kostet nichts, die Teilnahme ist für Sie kostenlos, Fahrtkosten werden erstattet.


 

 

Alle drei Module werden begleitet von praktischen Besichtigungen öffentlicher Einrichtungen, die das aktuelle Unterrichtsthema veranschaulichen.Voraussetzung zur Teilnahme sind mindestens A2 Deutschkenntnisse.

Nach Abschluss aller drei Teile erhalten Sie ein Teilnahmezeugnis, das Sie Ihren Bewerbungsunterlagen zufügen können.